Aktuelle Sonderangebote & Last-Minute-Specials Sehen Sie sich hier unsere Angebote an
ReisenGriechenlandPeloponnes & Saronische Inseln PLUS: ab/bis Athen
Alle Touren in Griechenland

Peloponnes & Saronische Inseln PLUS: ab/bis Athen

Durch 2.500 Jahre griechische Geschichte

Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 3
Schwierigkeitsgrad 3
Reisedauer.
time
8 Tage
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance
Geführt

Die Peloponnes ist eine der geschichtsträchtigsten Regionen Griechenlands. Auf der „Insel des Pelops“ haben viele Völker ihre Spuren hinterlassen: Griechen, Römer, Venezianer, Osmanen und Albaner. Erleben Sie dieses einzigartige Kulturland sowie die abwechslungsreichen Inseln des Saronischen Golfes per Rad & Schiff! Ein komfortables Deluxeschiff ist auf dieser einmaligen Reise durch 2.500 Jahre griechischer Geschichte Ihr schwimmendes komfortables Zuhause. Entdecken Sie die zauberhaften Inseln des Saronischen Golfs, von denen jede einzelne einen ausgeprägten individuellen Charakter aufweist. Sei es die Pistazieninsel Ägina mit ihrem hoch über dem Blau des Meeres thronenden Tempel […]

Ab 2790€ p.P.

Durch die griechische Geschichte

Aegina, Methana, Poros, Hydra, Spetses

200 km Radfahren

Motoryacht für max. 20 Passagiere

Montag bis Freitag, 8:30 – 17:00 Uhr
+49 2102 42 0655
Facebook Messenger Live chat
Geh schnell zu
Peloponnes & Saronische Inseln PLUS: ab/bis Athen

Über diese Reise

Die Peloponnes ist eine der geschichtsträchtigsten Regionen Griechenlands. Auf der „Insel des Pelops“ haben viele Völker ihre Spuren hinterlassen: Griechen, Römer, Venezianer, Osmanen und Albaner. Erleben Sie dieses einzigartige Kulturland sowie die abwechslungsreichen Inseln des Saronischen Golfes per Rad & Schiff! Ein komfortables Deluxeschiff ist auf dieser einmaligen Reise durch 2.500 Jahre griechischer Geschichte Ihr schwimmendes komfortables Zuhause.

Entdecken Sie die zauberhaften Inseln des Saronischen Golfs, von denen jede einzelne einen ausgeprägten individuellen Charakter aufweist. Sei es die Pistazieninsel Ägina mit ihrem hoch über dem Blau des Meeres thronenden Tempel der Aphaia. Oder die vollkommen verkehrsfreie Insel Hydra, auf der das einzige Transportmittel seit alters her unzählige Esel sind. Auch die von aromatischen Kräuterdüften dominierten Inseln Poros und Spetses, die Sie auf fast verkehrsfreien Panoramastraßen per Rad umrunden, werden Ihre Sinne verzaubern! Begeben Sie sich zudem auf der Vulkanhalbinsel Methana auf eine geologische Zeitreise!

Diese Reise ist Teil unseres Inselhüpfen-Plus-Programms. Die PLUS-Reisen bieten unseren Gästen ein PLUS an allem, was eine Inselhüpfen-Reise einzigartig macht: eine komfortable Motoryacht, die unbegrenzte Ausleihmöglichkeit von E-Bikes und kleine Überraschungen unterwegs.

Das Schiff ist Ihr schwimmendes Hotel
Neben den Radtouren legen Sie einen Teil der Strecke mit dem Schiff zurück, das jeden Tag ein neues Ziel ansteuert. Sie übernachten an Bord und Ihr Frühstück und 1 oder 2 warme Mahlzeiten werden Ihnen auf dem Schiff serviert. Je nach Programm ist dies das Mittag- oder Abendessen. Die andere Mahlzeit wird an Land eingenommen (nicht inbegriffen). Und wenn Sie mal nicht radeln möchten, können Sie einfach an Bord bleiben und zum nächsten Anleger mitfahren. Es gibt Leihfahrräder an Bord, aber Sie können auch Ihr eigenes Fahrrad mitbringen.

Nutzen Sie unsere Reisevorbereitungstipps

Denn mit der Vorbereitung fängt der Urlaub an. Worauf warten Sie also noch?
Alle Tipps anschauen

Reiseprogramm

Abschnitte in Kursivschrift werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen geben die ungefähren Entfernungen für die vorgeschlagenen Radtouren an.

Level 2 – 3: Die Radetappen erfordern vom Teilnehmer eine gewisse Grundkondition, die man sich durch regelmässiges Radeln angeeignet haben sollte. Die Tagesetappen von 23 bis zu 50 km führen teilweise durch hügeliges und bergiges Gelände. Auch längere Steigungen werden gefahren, bei denen Schieben aber durchaus erlaubt ist. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert. Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Radeln im Prinzip nichts im Wege. Anstatt einer Radtour kann jederzeit ein halber oder ganzer Tag auf dem Schiff verbracht werden.

Falls Sie mal einen Tag eine Radpause einlegen möchten, können Sie an Bord bleiben und ganz entspannt die Fahrt mit dem Schiff zur nächsten Stadt genießen.

Die geplante Route versteht sich immer vorbehaltlich eventueller Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei Hoch- oder Niedrigwasser kann der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für einen kostenfreien Rücktritt von der Reise.

Tag 1: Athen (Einschiffung)

Individuelle Anreise nach Athen (Marina Zeas/Piräus für Thalassa bzw. Marina Alimos/Palaia Faliro für Erato). Einchecken ab 14 Uhr. Abendessen an Bord und Übernachtung in Athen.

Tag 2: Piräus – Poros | Insel Poros (23 km)

Am Vormittag Überfahrt auf die Insel Poros. Bevor Sie im schönen Haupthafen der Insel anlegen, machen Sie einen Badestopp mit dem Schiff.  Am Nachmittag umrunden Sie von der gleichnamigen Inselkapitale aus das Eiland fast komplett, das in der Antike dem Meeresgott Poseidon geweiht war. Kurz vor Ende der Tour erreichen Sie die Russian Bay, deren Sandstrand mit seinem türkisblauen Wasser zu einem Sprung ins kühle Nass einlädt. Im bezaubernden Hafen von Poros Stadt, dessen Wahrzeichen ein alle anderen Bauten überragender Uhrenturm ist, können Sie einen erlebnisreichen Tag in typisch griechischer Atmosphäre ausklingen lassen.

Tag 3: Poros – Galatas | Galatas – Ermioni (40 km)| Ermioni – Porto Heli

Nach dem Frühstück bringt Sie eine kleine Autofähre von Poros nach Galatas auf der Peloponnes. Von hier aus führt Sie eine panoramareiche Radtour durch fruchtbares Agrarland und meist nah am Meer entlang zum kleinen Küstenstädtchen Ermioni. Hier erwartet Sie Ihr Schiff zum Mittagessen an Bord und zu einer gemütlichen Nachmittagsüberfahrt nach Porto Heli. Bei guten Wetterbedingungen machen SIe unterwegs einen ausgedehnten Schwimmstopp. Übernachtung in Porto Heli.

Tag 4: Insel Spetses (ca. 25 km)

Am Vormittag kurze Überfahrt zur Insel Spetses mit einer langen Badepause in einer malerischen Bucht. Vor dem Mittagessen an Bord bleibt noch etwas Zeit, die pittoreske Altstadt von Spetses zu Fuß zu erkunden. Die Insel Spetses erhielt ihren Namen von den Venezianern, die sie „Isola della spezie“ nannten, die Insel der Kräuter. Aromatischer Kräuterduft begleitet Sie heute auf Ihrer nachmittäglichen Radtour auf der verkehrsfreien Panoramastraße, die das ganze Eiland umrundet. Fast die ganze Zeit haben Sie wunderschöne Ausblicke auf das türkisblaue Meer und an einem der schönen Strände machen Sie eine längere Bade- und Kaffeepause. Anschließend erkunden Sie den alten Hafen von Spetses per Rad, bevor es zurück zum Schiff geht.

Tag 5: Insel Hydra – Halbinsel Methana (ca. 17 km)

Nach einer zweistündigen Überfahrt am Morgen erreichen Sie die Insel Hydra. Seit alters her sind Esel das einzige Verkehrsmittel dieser einmalig schönen Insel, die im Mittelalter durch Seefahrt zu großem Reichtum kam. Nach dem griechischen Freiheitskampf von 1821 – 1830 fiel die Insel in einen über hundertjährigen Dornröschenschlaf. Erst der 1957 auf Hydra gedrehte Film „Der Knabe auf dem Delfin“ mit der unvergessenen Sofia Loren in der Hauptrolle erweckte die Insel zu neuem Leben und machte sie zu einem Künstlermekka. Nachdem Sie den Hafen von Hydra zu Fuß erkundet haben, geht die Reise weiter zur Halbinsel Methana. Der vulkanische Ursprung macht sich mit Schwefelgeruch und in vielen Farben schillerndem Gestein sofort bemerkbar. Über 30 Vulkane, von denen einige noch aktiv sind, und teils auch medizinisch genutzte schwefelhaltige Thermalquellen prägen den Charakter der Halbinsel. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine panoramareiche Rundtour mit einer schönen Kaffeepause im zauberhaften Fischerhafen von Vathy. Übernachtung in Methana.

Tag 6: Halbinsel Methana – Insel Ägina (ca. 25 km + optional 20 km)

Nach dem Frühstück machen Sie eine weitere Rundtour auf Methana, die abermals viele tolle Ausblicke für Sie bereithält. Am Nachmittag setzen Sie nach Ägina über. Die Insel Ägina ist über die Grenzen Griechenlands hinaus für ihre hervorragenden Pistazien berühmt. In der Altstadt von Ägina können Sie Pistazienprodukte aller Art erstehen und die vielen kleinen Boutiquen in der lebhaften Einkaufsstraße laden zu einem ausgiebigen Bummel ein. Alternativ können Sie auch eine optionale Radtour entlang der Küste zum Fischerdorf Perdika unternehmen. Übernachtung in Ägina Stadt.

Tag 7: Insel Ägina – Piräus/Athen (ca. 35 km)

 

Die Insel Ägina ist über die Grenzen Griechenlands hinaus für ihre hervorragenden Pistazien berühmt. Die heutige Radtour führt Sie hinauf zum Heiligtum der Göttin Aphaia. Der wunderbar erhaltene Tempel thront hoch über dem Blau des Meeres an der einzigen Stelle der Insel Ägina, von der aus man zu beiden Seiten die Ägäis sehen kann. Auf dem Rückweg radeln Sie durch die Inselmitte vorbei am großen Kloster des Heiligen Nektarios bis nach Ägina-Stadt, wo Sie das Schiff zur letzten Überfahrt nach Piräus erwartet. Mit einem gemütlichen Abschlussabend an Bord klingt eine spannende Griechenland-Reise aus.

Tag 8: Athen

Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung und die individuelle Heimreise oder Sie verlängern Ihren Urlaub um einige Tage in Athen.

Gut zu wissen

Änderungen: Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Anforderungen E-Bike: Level 1: Exklusive E-Bike-Touren für Gästen mit einer guten Grundfitness. Die Touren inklusive der Höhenmeter lassen sich per E-Bike gut bewältigen (23-40 km mit 400 – 700 Hm pro Tag). Alle Radtouren erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition und eine sicherere Beherrschung des Fahrrads. Es gibt immer genügend Zeit, die Touren zu bewältigen. Unsere Reiseleiter informieren Sie jeden Tag ausführlich über den Schwierigkeitsgrad der geplanten Tagestour. Diese sind in erster Linie als geführte E-Bike-Touren ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht auch individuellen E-Bike-Touren im Prinzip nichts im Wege.

Trekkingrad Level 2 – 3: Die Radetappen erfordern vom Teilnehmer eine gewisse Grundkondition, die man sich durch regelmäßiges Radeln angeeignet haben sollte. Die Tagesetappen von 23 bis zu 40 km mit 400 – 700 Hm pro Tag führen teilweise durch hügeliges und bergiges Gelände. Auch längere Steigungen werden gefahren, bei denen Schieben aber durchaus erlaubt ist. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert. Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Radeln im Prinzip nichts im Wege. Anstatt einer Radtour kann jederzeit ein halber oder ganzer Tag auf dem Schiff verbracht werden.

Geführtes Gruppentempo: Grundsätzlich besteht auf unseren E-Bike- & Schiffsreisen auch die Möglichkeit, mit einem Trekkingrad an den Tagestouren teilzunehmen. Das geführte Gruppentempo orientiert sich jedoch an den E-Bike-Fahrern. Wer auf einer E-Bike-Reise ein Trekkingrad fährt, sollte sich nicht über das schnellere Grundtempo wundern. Trekkingradler sollten zudem über die nötige Kondition verfügen, dieses Tempo mitzufahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Sprache: Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, in Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Internet während der Reise:
Auf Ihrem Schiff steht Ihnen eine kostenlose WiFi-Verbindung zur Verfügung. Auf offener See ist der Empfang nicht jederzeit garantiert. Wenn Sie während Ihrer Reise einen stabilen Internet-Zugang benötigen, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Laptop oder Tablet in ein Café oder eine Bar am Hafen zu gehen. Fast überall wird kostenloses WiFi angeboten. Wenn Sie dort etwas bestellen, können Sie das WiFi uneingeschränkt nutzen.

Kinder: Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass wir erst ab einer Körpergröße von 1,30 m (Trekkingräder) bzw. 1,50 m (E-Bike) zur Verfügung gestellt werden können.

Verpflegung: Der mitreisende Koch bereitet täglich das umfangreiche Frühstück sowie ein oder zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Unsere Schiffe: Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.


Preise & Verfügbarkeit

To view the availability of this tour and/or book online please click on the button below. A new screen will open.


Preise & Informationen

Preisübersicht - 2024
Kabinentyp für Thalassa: alle Termine Erato: alle Termine
2-Bett.-/Doppelkabine 2 pers. 2790 € 2990 €
In dieser Reise inbegriffen
  • 8-tägige Schiffsfahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7x Übernachtung in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
  • 2x Vollpension und 5x Halbpension an Bord
  • Trinkwasser in Flaschen an Bord sowie bei allen Aktivitäten an Land
  • Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel in der Mitte der Woche)
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Eintritte für gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
  • Deutsch- und Englischsprachige Reiseleitung
In dieser Reise nicht inbegriffen
  • Anreise nach Athen
  • Mietpreis E-Bike oder Fahrrad (Optional)
  • Fahrradhelme
  • Eintritte für individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Getränke an Bord (Strichliste beim Kapitän)
  • Strandtuch (bei Bedarf) bitte selbst mitbringen
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter
  • Garantie-Zertifikat für Pauschalreisen durch SGR
Garantie-Zertifikat für Pauschalreisen durch SGR (Pflichtbeitrag Insolvenzabsicherung Endverbraucher an Garantiefonds SGR: 5€ pro Person – wird auf der Buchungsbestätigung separat ausgeführt)
Mietfahrräder/E-Bikes
  • Die Trekkingräder sind zuverlässige, wartungsarme Leihräder mit Aluminiumrahmen in unterschiedlichen Größen. Zur Standardausstattung gehören 28 Zoll Hohlkammerfelgen mit pannensicherer Touring Bereifung, hochwertige Kettenschaltungen und Bremssysteme, Gepäckträger, standfeste Fahrradständer, Tourensättel sowie Schutzbleche.Bitte beachten Sie, dass wir diesen Mietrad-Typ erst ab einer Körpergröße von 1,50 m bereitstellen können.
  • E-Bikes sind hochwertige Pedelecs, zumeist mit Bosch Antrieb und extra großer Reichweite, die sich durch ein verhältnismäßig geringes Gewicht und gute Ausstattung auszeichnen. Auch andere Antriebssysteme können zu Einsatz kommen. Zur Standardausstattung unserer in unterschiedlichen Rahmengrößen verfügbaren E-Bikes gehören 28 Zoll Hohlkammerfelgen mit pannensicherer Touring Bereifung, hochwertige Kettenschaltungen und Bremssysteme, Gepäckträger, standfeste Fahrradständer, Tourensättel sowie Schutzbleche. Für Körpergrößen bis 1,79 m bieten wir die Trapez-Rahmenform an, für Radler über 1,80 m den Diamantrahmen.
  • Maximales Gewicht eines eigenen mitgebrachten Rades: Bitte beachten Sie, dass wir eine Gewichtsobergrenze von 22 kg für mitgebrachte Räder eingeführt haben. Da unsere Reiseleiter/Crew die Räder an Bord heben müssen, ist dieses Limit notwendig, um die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen zu schützen. Es ist nicht möglich eigene E-Bikes mit zu bringen. Wir behalten uns vor, das Gewicht Ihres Rades vor Ort zu überprüfen. Bei Überschreiten der Gewichtsgrenze behalten wir uns das Recht vor, das mitgebrachte Rad nicht mit an Bord zu nehmen.
Weitere Möglichkeiten & Information - 2024
  • E-Bike mit 9-Gang-Nabenschaltung und Ortlieb-Satteltasche: 225€
  • Mieträder: 21-Gang Trekkingrad mit Ortlieb-Satteltasche: 80€
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades: 21-Gang-Trekkingrad: 10€/Woche; Elektrobike: 25€/Woche (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
  • ½ Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage)
  • Thalassa: Doppelkabine zur Alleinnutzung, Zuschlag: 1200€ (begrenzt, auf Anfrage)
  • Erato: Doppelkabine zur Alleinnutzung, Zuschlag: auf Anfrage (begrenzt)
  • Sammeltransfers (nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar):
    • zwischen Flughafen Athen und Schiff: Preise auf Anfrage
    • zwischen einem Hotel in Athen und Schiff: Preise auf Anfrage
  • Individuelle Transfers: Preise auf Anfrage
  • Zusatznächte in Athen: Preise auf Anfrage

 

Fahrradhelme: Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Maximales Gewicht eines eigenen mitgebrachten Rades/E-Bikes Bitte beachten Sie, dass wir eine Gewichtsobergrenze von 22 kg für mitgebrachte Räder eingeführt haben. Da unsere Reiseleiter/Crew die Räder an Bord heben müssen, ist dieses Limit notwendig, um die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen zu schützen. Es ist nicht möglich eigene E-Bikes mit zu bringen. Wir behalten uns vor, das Gewicht Ihres Rades/(E-)Bikes vor Ort zu überprüfen. Bei Überschreiten der Gewichtsgrenze behalten wir uns das Recht vor, das mitgebrachte Rad nicht mit an Bord zu nehmen.

Teilnehmer: Minimum: 14 Maximum: 18

Partner Tour: Impressum: Boat Bike Tours ist nicht der organisierende Veranstalter, sondern nur der Reisevermittler dieser Tour; dieses ist eine sogenannte ‘Partner Tour’ und ist auf Anfrage verfügbar. Reiseveranstalter ist: Radurlaub ZeitReisen GmbH, Konstanz (D)



Können wir Ihnen helfen?


Verfügbare Schiffe für diese Reise

Motorschiffe Thalassa (ehemals: Bahriyeli A) Griechenland

Liegestühle an Deck

Geräumiges Sonnendeck

Dreimaster

Teakholzverkleidung

max. 18 Passagiere
9 Kabinen
2 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff
Motorschiffe Erato Griechenland

Klimatisierung

Gepolsterte Bänke an Deck

Lounge-Bereich

Köstliche griechische Küche

max. 17 Passagiere
6 Kabinen
2 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff

Ähnliche Reisen

Korfu Rundreise.
Ionische Inseln ab/bis Korfu Heimat der Götter und Kaiserinnen

Die schöne Westküste Griechenlands

Berühmte Inseln Ithaka, Lefkas & Paxos

Zuhause von Göttern und Kaiserinnen

Motoryacht für max. 20 Passagiere

Reisedauer.
travel time 8 Tage
4 stars
1 Rezensionen
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 3 Schwierigkeitsgrad 3
Typisches griechisches Gebäude an der Küste
Athen Rundreise.
Kykladen & Saronischer Golf Authentische Seite Griechenlands

Erleben Sie die authentische Seite Griechenlands

Kythnos, Seriphos, Siphnos, Kea, Poros

170 km Radfahren

Motoryacht für max. 18 Passagiere

Reisedauer.
travel time 8 Tage
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 2 Schwierigkeitsgrad 2

Ihre ausgewählte Tour:

Peloponnes & Saronische Inseln PLUS: ab/bis Athen

Angebot anfordern

Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus, um maßgeschneiderte Angebote gemäß Ihren Wünschen und Verfügbarkeiten zu erhalten. Nach dem Ausfüllen erhalten Sie Ihre personalisierten Angebote per E-Mail. Sie können innerhalb von 48 Stunden an Werktagen mit einer Antwort rechnen. Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.

  • Please enter a number from 1 to 150.
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Hidden
  • Hidden
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.