Aktuelle Sonderangebote & Last-Minute-Specials Sehen Sie sich hier unsere Angebote an
ReisenÖsterreichHöhepunkte an der Donau
Alle Touren in Deutschland

Höhepunkte an der Donau

Passau - Budapest und zurück

Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1
Schwierigkeitsgrad 1
Reisedauer.
time
8 Tage
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance
Ungeführt

Diese Reise mit Rad und Schiff entlang der Donau ist ein ganz besonderes Erlebnis, denn sie hat ihren ganz eigenen Charakter und Charme. Ihre Strecke führt Sie durch Österreich, die Slowakei und Ungarn, durch immer neue, malerische Landschaften und ständig begleitet vom kühlen und klaren Wasser der Donau. Unterwegs lernen Sie die drei wunderschönen und dabei so unterschiedlichen Hauptstädte Wien, Bratislava und Budapest kennen! Dabei genießen Sie auf der MS Primadonna den Komfort eines schwimmenden 1st-Class-Hotels. Folgen Sie dem Lauf der Donau durch die fruchtbaren Obstgärten des Machland und die […]

Ab 810€ p.P.

Wien, Budapest & Bratislava

Kultur & Natur entlang der Donau

Ca. 265 km Radtour

Schiff für max. 198 Passagiere

Montag bis Freitag, 8:30 – 17:00 Uhr
+49 2102 42 0655
Facebook Messenger Live chat
Geh schnell zu

Über diese Reise

Diese Reise mit Rad und Schiff entlang der Donau ist ein ganz besonderes Erlebnis, denn sie hat ihren ganz eigenen Charakter und Charme. Ihre Strecke führt Sie durch Österreich, die Slowakei und Ungarn, durch immer neue, malerische Landschaften und ständig begleitet vom kühlen und klaren Wasser der Donau. Unterwegs lernen Sie die drei wunderschönen und dabei so unterschiedlichen Hauptstädte Wien, Bratislava und Budapest kennen! Dabei genießen Sie auf der MS Primadonna den Komfort eines schwimmenden 1st-Class-Hotels.

Folgen Sie dem Lauf der Donau durch die fruchtbaren Obstgärten des Machland und die berühmte Weinbauregion Wachau. Erleben Sie die spektakuläre Schlögener Schlinge, die Wälder im Nationalpark Donauauen und das malerische Donauknie. Unterwegs radeln Sie immer wieder an imposanten Burgen und Schlössern vorbei, die sich majestätisch über die Ufer der Donau erheben. Im ungarischen Esztergom begrüßt die imposante Kuppel der Basilika schon aus der Ferne, während Sie in Wien bei einer Stadtrundfahrt viele interessante Sehenswürdigkeiten, verträumte Kaffeehäuser und gemütliche Heurigenlokale erwarten.

Das Schiff ist Ihr schwimmendes Hotel
Neben den Radtouren legen Sie einen Teil der Strecke mit dem Schiff zurück, das jeden Tag ein neues Ziel ansteuert. Sie übernachten an Bord und Ihr Abendessen und Ihr Frühstück werden Ihnen auf dem Schiff serviert. Sie können außerdem ein Lunchpaket mitnehmen und zwischen einer längeren und einer kürzeren Radtour wählen. Und wenn Sie mal nicht radeln möchten, können Sie einfach an Bord bleiben und zum nächsten Anleger mitfahren. Es gibt Leihfahrräder an Bord, aber Sie können auch Ihr eigenes Fahrrad mitbringen.

Dies ist eine Reise mit individuellen Radtouren
Sie erhalten eine detaillierte Fahrradkarte und wir schlagen Ihnen eine Route vor. Letztendlich entscheiden Sie selbst, welche Route Sie fahren und in welchem Tempo Sie die Umgebung erkunden möchten. Jeden Abend findet eine Besprechung statt, bei der die Bordreiseleiter die Route des nächsten Tages erklärt und Ihnen Tipps mit auf den Weg gibt.

Nutzen Sie unsere Reisevorbereitungstipps

Denn mit der Vorbereitung fängt der Urlaub an. Worauf warten Sie also noch?
Alle Tipps anschauen

Reiseprogramm

Abschnitte in Kursivschrift werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen geben die ungefähren Entfernungen für die vorgeschlagenen Radtouren an.

Falls Sie mal einen Tag eine Radpause einlegen möchten, können Sie an Bord bleiben und ganz entspannt die Fahrt mit dem Schiff zur nächsten Stadt genießen.

Die geplante Route versteht sich immer vorbehaltlich eventueller Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei Hoch- oder Niedrigwasser kann der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für einen kostenfreien Rücktritt von der Reise.

Tag 1: Passau 

Am Anreisetag begrüßt Sie die Besatzung an Bord der MS Primadonna in Passau. Wir bieten zu festen Zeiten einen Transfer vom Parkplatz und vom Bahnhof zum Schiff an (ca. 16:30 Uhr). Damit Sie genügend Gelegenheit haben, die anderen Gäste an Bord kennenzulernen, organisieren wir einen Willkommensabend. Um 18:30 Uhr heißt es Leinen los!

Tag 2: Schlögener Schlinge – Linz (56 km)

Die erste Radtour Ihrer Reise beginnt an der Schlögener Schlinge, dem „Naturwunder von Oberösterreich“. Bevor Sie zu dieser Etappe aufbrechen, sollten Sie zuerst zum Aussichtspunkt „Schlögener Blick“ hinaufsteigen. Von der Anlegestelle führt ein Wanderweg zur Aussichtsplattform, die Sie innerhalb von etwa 30 Gehminuten erreichen. Genießen Sie die grandiose Aussicht, bevor Sie mit dem Fahrrad die Waldhänge dieses Flussmäanders, die „Donauleiten“ aus der Nähe erkunden. Sie fahren weiter durch das unbesiedelte Engtal bei Kaiserau in den Barockmarkt Aschach und über Ottensheim nach Linz, die Hauptstadt von Oberösterreich. Hier können Sie unter anderem den Mariendom, das Schloss und den malerische Hauptplatz erkunden und mit der steilsten Seilbahn der Welt auf den Pöstlingberg fahren. Optional: „200 Jahre Anton Bruckner“ Konzert auf der Brucknerorgel in Linz.

Tag 3: Tulln – Wien (31 km)

Heute beginnt Ihr Tag in Tulln, einer der ältesten Städte Österreichs. Hier haben Sie unter anderem die Möglichkeit, das Egon-Schiele-Museum zu besuchen, bevor Sie sich mit dem Rad auf den Weg nach Wien machen. Der Donauradweg führt auf dieser Etappe am Nordufer entlang und durch das Naturschutzgebiet Gemeindeau. Unterwegs lohnt sich eine Kaffeepause in der malerischen Altstadt von Korneuburg. Dann geht es weiter durch die Ausläufer des Wienerwaldes, bevor Sie die Walzermetropole erreichen. Hier können Sie entscheiden, ob Sie die Stadt individuell zu Fuß erkunden oder die “Wiener Stadtrundfahrt mit dem Rad” (+18 km) machen. Optional: abendliche Stadtrundfahrt per Bus (2 Std.)

Tag 4: Esztergom – Szentendre (59 km) – Budapest (40 Bahnminuten oder + 22 km)

Diese Etappe startet in der historischen Stadt Esztergom, an der Grenze zwischen Ungarn und der Slowakei. Auf dem Weg nach Szentendre ändert die Donau ihre Richtung und bahnt sich in einem weiten Bogen ihren Weg nach Süden, durch das ungarische Bergland. Dieser Flussabschnitt wird auch Donauknie genannt und gehört zu den schönsten Landschaften von Ungarn. Unterwegs können Sie in Visegrád die Zitadelle mit dem mittelalterlichen Königspalast besuchen. Dann geht es weiter über den Donauradweg, der schließlich über die 30 Kilometer lange Insel Szentendre führt. Dieses dicht bewaldete Naturparadies ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Budapester. Wenn Sie das malerische Künstlerdorf Szentendre erreicht haben, können Sie sich entscheiden, ob Sie die 22 Kilometer nach Budapest mit dem Fahrrad oder mit dem Zug (etwa 40 Minuten) zurücklegen möchten.

Tag 5: Budapest und Margareteninsel (22 km)

Heute können Sie sich den ganzen Tag Zeit nehmen, die wunderschöne Hauptstadt von Ungarn zu erkunden. Sie haben die Wahl zwischen einer 3-stündigen Stadtrundfahrt per Bus (optional) oder einer Radrundfahrt zur Margaretheninsel. Genießen Sie die großartige Stadtkulisse mit dem riesigen Parlamentsgebäude, der Fischerbastei, dem Burgpalast und der berühmten Kettenbrücke, einer der acht historischen Brücken, die die Stadtteile Buda und Pest miteinander verbinden. Eine echte Attraktion ist auch die Margaretheninsel, das grüne Herz von Budapest. Im Rosengarten können Sie über 2.500 verschiedene Rosenarten bewundern, es gibt einen kleinen Tierpark und einen Park im englischen Stil. Zum Abschluss fahren Sie am Abend mit den Schiff durch die wunderschön beleuchtete Magyarenmetropole.

Tag 6: Rundtour Bratislava (58/75 km)

Von einer Hauptstadt zur nächsten: Wenn Sie aufwachen, ist das Schiff noch auf dem Weg nach Bratislava. Nach dem Frühstück können Sie sich auf dem Sonnendeck entspannen. Nach dem Mittagessen und der Ankunft können Sie eine 1-stündige geführte Stadtrundfahrt durch Bratislava beginnen (fakultativ) oder gleich die Radtour starten. Das historische Zentrum der slowakischen Hauptstadt ist klein und kompakt. So können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Martinsdom, die Alte Oper oder das Alte Rathaus bequem zu Fuß besichtigen. Von der Burg Bratislava aus genießen Sie eine großartige Aussicht über die gesamte Stadt. Anschließend führt Sie Ihre Radtour am österreichischen Ufer der Donau entlang über Wolfsthal nach Hainburg. Hier sollten Sie unbedingt eine kurze Pause einlegen, um sich die malerischen Gassen dieser mittelalterlichen Stadt anzusehen. Mitten in der Naturidylle des Nationalparks Donau-Auen liegt das Kaiserschloss Eckartsau. Hier können Sie den Glanz der Habsburger Monarchie aus nächster Nähe erleben. Dann fahren Sie entweder zurück oder entscheiden sich für die längere Radtour über Schloss Hof und Devín, zurück nach Bratislava.

Tag 7: Krems – Pöchlarn (48 km)

Dieser letzte Abschnitt gehört zu den Höhepunkten dieser Rad- und Schiffsreise. Sie beginnen Ihren Tag in der 1000-jährigen Stadt Krems mit ihrer wunderschönen Altstadt. Dan geht es weiter durch die Region Wachau mit ihren charakteristischen Obstplantagen und Weinbergen. In dieser faszinierenden Umgebung passieren Sie die Weinorte Spitz und Weißenkirchen und die Burgruine Dürnstein. Unterhalb der Ruine befindet sich ein Kloster mit einem markanten blauen Turm. Wenn Sie das mittelalterliche Städtchen Melk erreichen, sehen Sie schon von Weitem das auf einer Anhöhe gelegene, imposante Benediktinerabtei Stift Melk (UNESCO-Weltkulturerbe). Die barocke Abtei und die Altstadt von Melk sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Und von der Anhöhe aus haben Sie einen großartigen Ausblick auf die Donau und die Landschaft in der Umgebung. Unser Tag endet in Pöchlarn. Hier finden Sie unter anderem das Geburtshaus des berühmten expressionistischen Malers Oskar Kokoschka.

Tag 8: Passau

Gegen 9:00 Uhr erreichen wir Passau. Von der Anlegestelle aus können Sie den Bustransfer zum Parkplatz und zum Bahnhof nutzen und von dort aus die Heimreise antreten.

Gut zu wissen
  • Tourprofil, Level 1: Der Donauradweg führt durch durchwegs flaches Gelände ohne nennenswerte Steigungen und ist für jedermann geeignet. Mal keine Lust aufs Radfahren? Ohne Anstrengung erreichen Sie auch per Schiff Ihr Ziel.
  • Individuelle Radtour: An Bord erhalten Sie ausführliche Routenbeschreibung und Radkarten sowie GPS-Daten der Route. Geradelt wird nicht in der Gruppe – Sie radeln individuell in Ihrem eigenem Tempo und können sich die Zeit tagsüber ganz nach Ihren Wünschen einteilen. Einzig der Fahrplan gibt den Zeitrahmen vor. Im täglichen Infogespräch erklärt der Bordreiseleiter am Vorabend die nächste Radroute, informiert über Besonderheiten und gibt Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Rastplätzen oder Spezialitäten.
  • An einigen Tagen steht Ihnen eine längere und eine kürzere Radtour zur Auswahl. Bitte beachten Sie, dass bei der kürzeren Radtour möglicherweise nicht alle genannten Highlights besucht werden können.
  • Wenn Sie an einem Tag lieber nicht Fahrrad fahren möchten, können Sie auch gerne an Bord bleiben und sich entspannen, während das Schiff zur nächsten Anlegestelle fährt.
  • Programmänderungen der Reise sind im Sinne Ihrer Sicherheit vom 1. Kapitän unter anderem wegen Hochwasser, Niederwasser oder sonstigen Fällen von HÖHERER GEWALT jederzeit (auch kurzfristig) möglich. Die Ankunftszeiten sind vorbehaltlich der Schleusenwartezeiten und bei Normalwasserstand.
  • Das Reiseprogramm und die Reiseroute gelten vorbehaltlich möglicher Änderungen aus nautischen, technischen oder meteorologischen Gründen oder aufgrund anderer unvorhergesehener Ereignisse.
  • Unter Uns

Bitte bedenken Sie, dass Flussschiffe in ihrer Größe (Länge, Höhe, Breite) eingeschränkt (Brückendurchfahrten, Schleusen) und deshalb nicht mit Hochseeschiffen vergleichbar sind. Die Kabinen sind von der Größe nicht mit Hotelzimmern zu vergleichen, bieten ein begrenzteres Platzangebot, sind jedoch ebenfalls komfortabel ausgestattet. Ein Flussschiff ist einerseits ein „Urlaubshotel“, andererseits aber auch Arbeitsgerät, das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, auch nachts (z.T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten und dadurch bedingten Ein- und Ausfahren der Aufbauten), bedient werden muss. Schleusendurchfahrten sind mit Störungen verbunden – das ist bei allen Donaukreuzfahrten so – und leider nicht zu vermeiden. Bei extremem Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken oder die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (Wasserstand ist höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten Schleusenbzw. Brückenreparaturen oder bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes.


Preise & Verfügbarkeit

To view the availability of this tour and/or book online please click on the button below. A new screen will open.


Preise & Informationen

Preisübersicht - 2025
Kabinentyp für Saison A Saison B
Stockbettkab. Unterdeck Achtern* 2 pers. 989 € 840 € Stockbettkab. Achtern* für Einzelbelegung 1 pers. 1236,25 € 1050 € 2-Bettkabine Unterdeck 2 pers. 1275 € 1060 € 2-Bett. UD für Einzelbelegung pers. 1912,50 € 1590 € Suite Oberdeck 2 pers. 1790 € 1680 € Suite Promenadendeck 2 pers. 1905 € 1795 €
Preisübersicht - 2024
Kabinentyp für Saison A Saison B Saison C
Stockbettkab. Unterdeck Achtern* 2 pers. 949 € 999 € 810 € Stockbettkab. Achtern* für Einzelbelegung 1 pers. 1186,25 € 1248,75 € 1012,50 € 2-Bettkabine Unterdeck 2 pers. 1210 € 1260 € 995 € 2-Bett. UD für Einzelbelegung 1 pers. 1815 € 1890 € 1492,50 € Suite Oberdeck 2 pers. 1720 € 1810 € 1615 € Suite Promenadendeck 2 pers. 1825 € 1915 € 1720 €
In dieser Reise inbegriffen
  • 7 Nächte in Außenkabinen mit Bad/WC/Klimaanlage in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Passagier-/Hafentaxen
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
  • Personentransfer zum Schiff und zurück (fixe Zeiten) in Passau
  • Tägliche Kabinenreinigung, Handtücher und Bettwäsche
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren, Nachmittags Kaffee und Kuchen, Abendessen
  • 2 x Hydrojet- Wasserbett-Muskelmassage (je ca. 15 Min.) pro Kabine
  • WLAN (gratis im Atrium, je nach Verfügbarkeit)
  • Bordreiseleitung (radelt nicht mit der Gruppe)
  • Tägliche Routeninformationen
  • Ausführliche Routenbeschreibung und Radkarten sowie GPS-Daten der Route
In dieser Reise nicht inbegriffen
  • Transfers von/bis Passau
  • Getränke
  • Mietpreis Fahrrad oder E-Bike
  • Fahrradhelm
  • Gebühren für Fähren
  • Zugticket zum Budapest
  • Eintrittsgelder und Ausflüge (nicht in den Inklusivleistungen enthalten)
  • Parkgebühren
  • Versicherungen
  • Trinkgelder nach persönlichem Ermessen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Garantie-Zertifikat für Pauschalreisen durch SGR
Garantie-Zertifikat für Pauschalreisen durch SGR (Pflichtbeitrag Insolvenzabsicherung Endverbraucher an Garantiefonds SGR: 5€ pro Person – wird auf der Buchungsbestätigung separat ausgeführt)
Mietfahrräder/E-Bikes

Tourenrad 7-Gang mit Rücktrittbremse | 26″ oder 28″

Das 7-Gang Tourenrad mit Rücktrittbremse ist von den Marken Schauff oder Kalkhoff. Dieses Tourenrad ist für alle Straßenbeläge geeignet. Es verfügt über eine 7-Gang Nabenschaltung. Eine Shimano Vorderbremse sowie eine Rücktrittbremse sorgen für sicheres Bremsen. Die Rahmenform dieses Leihrades bietet in erster Linie Komfort. Bei dem sogenannten Wave-Rahmen fehlt das Oberrohr zur Gänze und dadurch kann ein sicheres Auf- und Absteigen ermöglicht werden. Die Sitzposition ist gerade und sehr komfortabel.
26″: ist geeignet für eine Körpergröße zwischen 1,45 – 1,60 m. | 28″ : ist geeignet für eine Körpergröße zwischen 1,61 – 1,90 m.

Tourenrad 21-Gang mit Freilauf | 28″

Das 21-Gang Tourenrad mit Freilauffunktion ist von den Marken Schauff oder Kalkhoff. Dieses Tourenrad ist für alle Straßenbeläge geeignet. Es verfügt über eine 21-Gang Kettenschaltung. Eine Shimano Vorder- und Hinterbremse sorgen für sicheres Bremsen. Diese Tourenrad wird in zwei Rahmen-Ausführungen eingesetzt.
Trapezrahmen
Die Rahmenform dieses Leihrades bietet Komfort, Sportlichkeit und Stabilität in einem. Der sogenannte Trapezrahmen erlaubt durch das zum Sattel geneigte Oberrohr einen tieferen Einstieg und dadurch ein komfortables Auf- und Absteigen. Die Sitzposition ist bei dieser Rahmenart leicht nach vorne geneigt.
Wave-Rahmen
Die Rahmenform dieses Leihrades bietet in erster Linie Komfort. Bei dem sogenannten Wave-Rahmen fehlt das Oberrohr zur Gänze und dadurch kann ein sicheres Auf- und Absteigen ermöglicht werden. Die Sitzposition ist gerade und sehr komfortabel.

Herren Tourenrad 21-Gang mit Freilauf oder 7-Gang mit Rücktrittbremse | 28″ (auf Anfrage für große Männer erhältlich)

Die gleichen Merkmale wie die oben genannten Fahrräder, nur der Rahmen unterscheidet sich. Bei der Rahmenform dieses Fahrrades verläuft das Oberrohr beinahe waagrecht. Der sogenannte Diamantrahmen zeichnet sich durch hohe Stabilität aus und ist für sportliche Fahrstile geeignet. Die Sitzposition ist leicht nach vorne geneigt und gestreckt.

Unisex Elektrorad 7-Gang mit Freilauf | 28″ (Aufpreis)

Das 7- oder 8-Gang Elektrorad mit Freilauffunktion ist von der Marke Kalkhoff. Dieses Elektrorad ist für alle Straßenbeläge geeignet. Es verfügt über eine 7- oder 8-Gang Nabenschaltung. Eine hohe Bremskraft und gute Dosierbarkeit aufgrund der hydraulischen Felgenbremsen sorgen für Sicherheit. Die Rahmenform dieses Leihrades bietet in erster Linie Komfort. Bei dem sogenannten Wave-Rahmen fehlt das Oberrohr zur Gänze und dadurch kann ein sicheres Auf- und Absteigen ermöglicht werden. Die Sitzposition ist gerade und sehr komfortabel. Dieses Elektrorad verfügt über einen leistungsstarken 250W Motor und einer leistungsstarken 621Wh Batterie. Der Motor ist extrem strapazierfähig und für jedes Wetter geeignet.

Alle Räder:

Sattel
Das Fahrrad verfügt über einen bequemen Gelsattel oder einen mit Slow Fit Foam ausgestatteten Sattel. Weiters verfügt dieses Tourenrad über einen Schnellspanner. Damit lässt sich der Sattel Ihres Leihrades auf die für Sie passende Sitzposition ohne Werkzeug schnell einstellen.

Reifen
Dieses Leihrad ist mit einem Schwalbe Marathon Plus Reifen ausgestattet. Bei diesem sogenannten “unplattbaren” Reifen ist der Pannenschutz mit einer 5 mm starken Einlage aus hochwertigen und belastbaren Materialien in den Mantel eingearbeitet. Aus diesem Grund sind diese Reifen viel mehr belastbar und bieten einen erhöhten Schutz gegen eine Reifenpanne.

Weitere Möglichkeiten & Information - 2025
  • Mietfahrrad: 95€ pro Woche (7-Gang Rücktritt oder 21-Gang Freilauf)
  • Miete E-Bike: 210€ pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar, verfügbar ab 161 cm, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Mitnahme eigenes Fahrrad/E-Bike: Wenn Sie möchten, können Sie Ihr eigenes Fahrrad/E-Bike ohne zusätzliche Kosten mitbringen (bitte bei der Buchung angeben).
  • Sicher unterwegs: Wir empfehlen Ihnen, einen Fahrradhelm zu tragen. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Helm mit (es gibt keine Helme an Bord) (Helmpflicht: in Slowakei für alle Radfahrer (außer in geschlossenen Ortschaften); in Österreich für Kinder bis 12 Jahren).
  • Ausflugspaket: 98€ pro Person (Stadtrundfahrt Wien & Budapest; Stadtrundgang Bratislava; Konzert auf der Brucknerorgel in Linz) (Mindestteilnehmer 20 Personen)
  • Privatparkplatz Passau: 60€ (unbewächt, umzäunt)

 

Mindestteilnehmerzahl: 140 Personen (muss spät. 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein)

Impressum: Boat Bike Tours ist nicht der organisierende Veranstalter, sondern nur der Reisevermittler dieser Tour; dieses ist eine sogenannte ‘Partner Tour’ und ist auf Anfrage verfügbar. Reiseveranstalter ist: Donau Touristik GmbH, Linz, Österreich.

Weitere Möglichkeiten & Information - 2024
  • Mietfahrrad: 90€ pro Woche (7-Gang Rücktritt oder 21-Gang Freilauf)
  • Miete E-Bike: 195€ pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar, verfügbar ab 161 cm, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Mitnahme eigenes Fahrrad/E-Bike: Wenn Sie möchten, können Sie Ihr eigenes Fahrrad/E-Bike ohne zusätzliche Kosten mitbringen (bitte bei der Buchung angeben).
  • Sicher unterwegs: Wir empfehlen Ihnen, einen Fahrradhelm zu tragen. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Helm mit (es gibt keine Helme an Bord) (Helmpflicht: in Slowakei für alle Radfahrer (außer in geschlossenen Ortschaften); in Österreich für Kinder bis 12 Jahren).
  • Ausflugspaket: 95€ pro Person (Stadtrundfahrt Wien & Budapest; Stadtrundgang Bratislava; Konzert auf der Brucknerorgel in Linz) (Mindestteilnehmer 20 Personen)
  • Privatparkplatz Passau: 65€ (unbewächt, umzäunt)

 

Mindestteilnehmerzahl: 140 Personen (muss spät. 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein)

Impressum: Boat Bike Tours ist nicht der organisierende Veranstalter, sondern nur der Reisevermittler dieser Tour; dieses ist eine sogenannte ‘Partner Tour’ und ist auf Anfrage verfügbar. Reiseveranstalter ist: Donau Touristik GmbH, Linz, Österreich.



Können wir Ihnen helfen?


Verfügbare Schiffe für diese Reise

Premium Erfahrt höheren Komfort, kleinere Gruppen und zusätzliche Extras.
Das Schiff Primadonna auf dem Wasser
Premium Schiff Primadonna Donau

Katamaran

Wellnessbereich

Kabinen mit Balkon

Individuell einstellbare Klimaanlage

max. 198 Passagiere
82 Kabinen
1 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff

Ähnliche Reisen

Passau Rundreise.
Passau - Budapest - Passau Highlights von 4 Donauländern

Österreich, Slowakei und Ungarn

Budapest, Wachau, Wien und Bratislava

Ca. 200 km

Schiffe für max. 100 Passagiere

Reisedauer.
travel time 8 Tage
5 stars
12 Rezensionen
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Ungeführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitsgrad 1
Passau Rundreise.
Passau - Budapest Wie ein Walzer an der Donau

Wien, Bratislava & Budapest

Österreich, Slowakei und Ungarn

Ca. 220 km Radtour

Schiff für max. 170 Passagiere

Reisedauer.
travel time 8 Tage
5 stars
12 Rezensionen
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Ungeführt Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitsgrad 1
Passau Rundreise.
Passau nach Wien Schlängeln Sie sich entlang der Donau

Wien, Linz & Passau

Schlögener Donauschlinge

Sagenumwobene Wachau

Schiffe für max. 150 Passagiere

Reisedauer.
travel time 8 Tage
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Ungeführt Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitsgrad 1

Ihre ausgewählte Tour:

Die Kuppel von Esztergom in Ungarn Höhepunkte an der Donau

Angebot anfordern

Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus, um maßgeschneiderte Angebote gemäß Ihren Wünschen und Verfügbarkeiten zu erhalten. Nach dem Ausfüllen erhalten Sie Ihre personalisierten Angebote per E-Mail. Sie können innerhalb von 48 Stunden an Werktagen mit einer Antwort rechnen. Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.

  • Please enter a number from 1 to 150.
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Hidden
  • Hidden
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.