Aktuelle Sonderangebote & Last-Minute-Specials Sehen Sie sich hier unsere Angebote an
Zurück zur Übersicht
Türkei

Lykische Küste

Atemberaubende Natur und antike Stätten
Bodrum Einfache Reise. Beide Richtungen möglich. Göcek
Ab 1990€ p.P.
Geh schnell zu

Highlights dieser Reise

Mit Ihrem komfortablen Motorsegler und per Rad erkunden Sie eine Woche die Lykische Küste und das Hinterland zwischen Bodrum und Fethiye. Ihr schwimmendes Hotel ist stilvoll, charmant und entspricht höchsten Ansprüchen. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter einzigartige Naturwunder und historische Stätten zeigen und fühlen Sie sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Bestaunen Sie die berühmten Felsengräber von Kaunos, die zwischen dem 4. und 2. Jahrhundert v. Chr. von den lykischen Küstenbewohnern in den Fels gemeißelt wurden und lassen Sie sich von der atemberaubenden Kulisse des Saklikent-Canyons fesseln. Verbringen Sie […]

Antike Felsengräber von Dalyan

Wunderschöne Natur und spektakuläre Aussichten

224 km Radfahren

Motorsegler: max. 30 Passagiere

Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 3 Schwierigkeitsgrad 3
Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch.
8 Tage

Über diese Reise

Mit Ihrem komfortablen Motorsegler und per Rad erkunden Sie eine Woche die Lykische Küste und das Hinterland zwischen Bodrum und Fethiye. Ihr schwimmendes Hotel ist stilvoll, charmant und entspricht höchsten Ansprüchen. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter einzigartige Naturwunder und historische Stätten zeigen und fühlen Sie sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Bestaunen Sie die berühmten Felsengräber von Kaunos, die zwischen dem 4. und 2. Jahrhundert v. Chr. von den lykischen Küstenbewohnern in den Fels gemeißelt wurden und lassen Sie sich von der atemberaubenden Kulisse des Saklikent-Canyons fesseln. Verbringen Sie die Nächte in einsamen Buchten und lassen Sie sich vom Plätschern der Wellen sanft in den Schlaf wiegen oder genießen Sie das Leben in den kleinen Hafendörfern und Hafenstädten mit ihren zahlreichen Cafés und Bars.

Das Schiff ist Ihr schwimmendes Hotel
Neben den Radtouren legen Sie einen Teil der Strecke mit dem Schiff zurück, das jeden Tag ein neues Ziel ansteuert. Sie übernachten an Bord und Ihr Frühstück und 1 warme Mahlzeit werden Ihnen auf dem Schiff serviert. Je nach Programm ist dies das Mittag- oder Abendessen. Die andere Mahlzeit wird an Land eingenommen (nicht inbegriffen). Wenn Sie mal nicht radeln möchten, können Sie einfach an Bord bleiben und zum nächsten Anleger mitfahren. Es gibt Leihfahrräder an Bord.

Nutzen Sie unsere Reisevorbereitungstipps

Denn mit der Vorbereitung fängt der Urlaub an. Worauf warten Sie also noch?
Alle Tipps anschauen

Reiseprogramm Yaliciftlik - Göcek

Tag 1: Yaliciftlik (Einschiffung)

Individuelle Fluganreise zum Flughafen Bodrum und Transfer nach Yaliciftlik (ca. 45 min). Einchecken an Bord ab 14 Uhr. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps, wie sie den Nachmittag gestelten können. Yaliciftlik bietet einen sehr schönen Strand aber auch Wandermöglichkeiten entlang der Küste. Natürlich ist auch eine Besichtigung von Bodrum möglich. Der Bus nach Bodrum verkehrt im Halbstundentakt. Die Reise beginnt mit dem gemeinsamen Abendessen an Bord.

Tag 2: Yaliciftlik – Körmen | Körmen – Knidos (ca. 42 km)

Der erste Schiffstörn der Reise bringt Sie am frühen Morgen von Yaliciftlik nach Körmen. Hier gehen Sie samt Ihrer Räder an Land. Ihre Radtour führt Sie über die Datça Halbinsel. Ein erster Anstieg führt Sie schließlich bis auf eine Höhe von 450 m, ehe es bergab wieder zurück ans Meer geht. Bei guter Sicht geht der Blick bis zu den griechischen Inseln Nisyros, Tilos und Rhodos. Auf einer landschaftlich schönen Straße, die Sie zu Beginn entlang der Küste und später durch ländliches Gebiet führt, erreichen Sie Ihr heutiges Etappenziel Knidos, wo Sie nach der Besichtigung der beeindruckenden Ausgrabungsstätte in einer der malerischsten Buchten der türkischen Küste übernachten.

Tag 3: Knidos –  Serçe Limanı | Serçe Limanı – Çiftlik (ca. 49 km)

Den Vormittag des dritten Tages verbringen Sie entspannt auf dem Schiff, das Sie in einer längeren Überfahrt in eine kleine Bucht fast an der äußersten Spitze der Bozburun Halbinsel bringt. Über eine einsame Bergstraße gelangen Sie per Rad in ein 300 Meter hoch gelegenes Bergdorf mit einer 1.500 Jahre alten Platane und einem Bazar, dem Sie einen Besuch abstatten können. Versäumen Sie es nicht, um die Platane herum zu laufen: das bringt Glück und ein langes Leben. Nach einem stärkenden Mittagessen geht es anschließend mit den Rädern in die Bucht von Çiftlik, wo noch genügend Zeit ist, sich bei einem ausgiebigen Bad im Meer zu erfrischen.

Tag 4: Çiftlik – Ekincik | Ekincik – Kaunos (ca. 31 km)

Auf der Überfahrt während des Frühstücks gelangen Sie zum kleinen Hafen des Ortes Ekincik, der gleichzeitig Startort Ihrer heutigen Radetappe ist. Nach Überquerung eines Passes mit traumhaften Ausblicken erreichen Sie das Ufer des Köycegizsees, wo Sie in der Nähe von Sultaniye die Gelegenheit haben, ein heilsames Schlammbad zu nehmen. Nach einem weiteren kleinen Pass erreichen Sie das Mündungsgebiet des Dalyan Flusses. Von hier aus bringt Sie ein Ausflugsboot auf einer ca. 30 minütigen Fahrt, vorbei an beeindruckenden lykischen Felsengräbern, das Delta des Dalyan hinunter zum Schiff, das an einer kleinen Felseninsel vor Anker liegt.

Tag 5: Kaunos – Dalaman – Sarsala Bucht (ca. 42 km)

Nach dem Frühstück bringt Sie ein Ausflugsboot in die Nähe der antiken Stadt Kaunos, dem ersten Ziel Ihrer heutigen Radtour. Einst direkt am Meer gelegen, ist der Hafen heute verlandet. Nur die Ruinen sind stumme Zeugen des einstigen Reichtums der Stadt. Im Anschluss an die Besichtigung geht es per Rad weiter. Sie durchqueren die fruchtbare Dalamanebene mit ihren Bauwollfeldern und Obstplantagen und machen eine wohl verdiente Pause in einem Teehaus in Dalaman. Anschließend setzen Sie Ihren Weg fort und erreichen nach Überquerung eines kleinen Passes die wunderschöne Bucht von Sarsala, in der Sie schon von weitem das Schiff liegen sehen.

Tag 6: Sarsala Bucht – Gemiler Bucht | Gemiler Bucht – Fethiye (ca. 33 km)

Nach dem Frühstück bringt Sie das Schiff an vielen kleinen Inseln vorbei nach Gemiler – auch als Insel des Heiligen Nikolaus bekannt – für den hier im 5. Jh. eine frühchristliche Kirche errichtet wurde. Auf Ihrer Radtour durch einen Pinienwald kommen Sie zur 1922 verlassenen griechischen Stadt Kayaköy, die einmal 6.500 Einwohner zählte. Von hier  aus geht es per Fahrrad nach Fethiye, wo Sie die Möglichkeit haben, Ihre Tour noch um einige Kilometer auszudehnen: Eine kleine vorgelagerte Halbinsel lockt mit einsamen Buchten und schönen Stränden und lädt unterwegs zu einem erfrischenden Bad ein. Am Abend können Sie einen lohnenswerten Spaziergang durch die lebendige Stadt unternehmen. Besonders die bei der Moschee Eski Cami gelegene Altstadt mit ihren engen, gewundenen Treppengässchen und den typischen Eckhäusern ist ausgesprochen sehenswert.

Tag 7: Fethiye – Cavdir (per Bus) | Cavdir – Saklikent Canyon – Kadiköy (ca. 27 km) | Kadiköy – Göcek (per Bus)

Ein kurzweiliger Transfer (ca. 60 min) bringt Sie zum Ausgangspunkt der heutigen Radetappe nach Cavdir. Sie radeln von hier aus zum Saklikent-Canyon, wo Sie zum Mittagessen direkt am Fluss einkehren. Die spektakuläre Schlucht lässt sich gut zu Fuß erkunden. Weiter geht’s per Rad bis nach Kadiköy. Hier endet Ihre Radtour und Sie werden zur antiken Stadt Tlos transferiert, die einst zu den größten Orten Lykiens gehörte. Nach Besichtigung der antiken Stätte bringt Sie ein Transfer nach Göcek.

Tag 8: Göcek (Ausschiffung)

Nach dem Frühstück Auschecken und Rücktransfer zum Flughafen und individuelle Heimreise.

Gut zu wissen

Änderungen: Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Sprache: Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Anforderungen (Level 3): Die Radkreuzfahrt entlang der lykischen Küste zählt zu den anspruchsvollsten Touren des Inselhüpfen-Programms. Die Tagesetappen von durchschnittlich 31-49 km führen durch teilweise hügeliges und bergiges Gelände. Auch längere Steigungen sind zu bewältigen, wobei Schieben durchaus erlaubt ist. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert. Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Radeln im Prinzip nichts im Wege. Anstatt einer Radtour kann jederzeit ein halber oder ganzer Tag auf dem Schiff verbracht werden.

Gruppentempo: Auf einer Trekkingradreise orientiert sich das geführte Gruppentempo an den Trekkingradfahrern.  Wer auf einer Trekkingradreise ein E-Bike mietet, wird gebeten, Rücksicht auf diejenigen zu nehmen, die ohne elektronische Unterstützung fahren. Trekkingfahrer benötigen mehr Zeit und Pausen beim bergauf fahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Helmpflicht: Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Verpflegung: Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet Ihnen täglich das Frühstück und eine warme Mahlzeit zu. Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Kinder: Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,50 m zur Verfügung gestellt werden können.


Reiseprogramm Göcek - Yaliciftlik

Tag 1: Göcek (Einschiffung)

Individuelle Fluganreise zum Flughafen Dalaman und Transfer nach Göcek (ca. 1 h). Einchecken an Bord ab 14 Uhr. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Bummel durch den lebhaften kleinen Hafen. Die Reise beginnt mit dem gemeinsamen Abendessen an Bord.

Tag 2: Göcek – Cavdir (per Bus) | Cavdir – Saklikent Canyon – Kadiköy (ca. 27 km) | Kadiköy – Gemiler Bucht (per Bus)

Ein kurzweiliger Transfer (ca. 60 min) bringt Sie zum Ausgangspunkt der heutigen Radetappe nach Cavdir. Sie radeln von hier aus zum Saklikent-Canyon, wo Sie zum Mittagessen direkt am Fluss einkehren. Die spektakuläre Schlucht lässt sich gut zu Fuß erkunden. Weiter geht’s per Rad bis nach Kadiköy. Hier endet Ihre Radtour und Sie werden zur antiken Stadt Tlos transferiert, die einst zu den größten Orten Lykiens gehörte. Nach Besichtigung der antiken Stätte bringt Sie der Transferbus zur kleinen Gemiler Insel – auch als Insel des Heiligen Nikolaus bekannt, für den hier im 5. Jh. eine frühchristliche Kirche errichtet wurde.

Tag 3: Gemiler Bucht – Fethiye (ca. 33 km) | Fethiye – Sarsala Bucht 

Auf Ihrer heutigen Radtour gelangen Sie zunächst zur 1922 verlassenen griechischen Stadt Kayaköy, die einmal 6.500 Einwohner zählte. Nehmen Sie sich Zeit für einen kleinen Spaziergang durch die verwilderten Ruinen.  Von hier  aus geht es per Fahrrad nach Fethiye, wo Sie die Möglichkeit haben, Ihre Tour noch um einige Kilometer auszudehnen: Eine kleine vorgelagerte Halbinsel lockt mit einsamen Buchten und schönen Stränden und lädt unterwegs zu einem erfrischenden Bad ein. Alternativ bietet sich noch ein kleiner Rundgang durch Fethiye an. Besonders die bei der Moschee Eski Cami gelegene Altstadt mit ihren engen, gewundenen Treppengässchen und den typischen Eckhäusern ist ausgesprochen sehenswert.

Mit dem Schiff setzen Sie anschließend noch in die Sarsala Bucht über, wo Sie die kommende Nacht verbringen werden.

Tag 4: Sarsala Bucht – Dalaman – Dalyan (ca. 42 km)

Nach dem Frühstück überqueren Sie mit den Rädern zunächst einen kleinen Pass und erreichen die fruchtbare Dalamanebene mit ihren Bauwollfeldern und Obstplantagen. In einem Teehaus in Dalaman machen Sie eine wohl verdiente Pause, ehe Sie Ihren Weg durch die Ebene Fortsetzen. Über einen weiteren kleinen Pass gelangen Sie in das Mündungsgebiet des Dalyan Flusses, wo Sie in einem gemütlichen Restaurant zu Mittag essen. Von hier aus sind es dann nur noch wenige Kilometer bis Dalyan. Von hier aus bringt Sie ein Ausflugsboot auf einer ca. 30 minütigen Fahrt vorbei an beeindruckenden lykischen Felsengräbern das Delta des Dalyan hinunter zum Schiff, das an einer kleinen Felseninsel vor Anker liegt.

Tag 5: Kaunos – Ekincik (ca. 31 km) | Ekincik – Çiftlik Bucht

Nach dem Frühstück bringt Sie ein Ausflugsboot in die Nähe der antiken Stadt Kaunos, dem ersten Ziel Ihrer heutigen Radtour. Einst direkt am Meer gelegen, ist der Hafen heute verlandet. Nur die Ruinen sind stumme Zeugen des einstigen Reichtums der Stadt. Im Anschluss an die Besichtigung geht es per Rad weiter zum Ufer des Köycegizsees, wo Sie in der Nähe von Sultaniye die Gelegenheit haben, ein heilsames Schlammbad zu nehmen. Nach Überquerung eines Passes mit traumhaften Ausblicken erreichen Sie schließlich das kleine Fischerdorf Ekincik, wo Sie wieder an Bord gehen und zur Übernachtung in die Çiftlik Bucht übersetzen.

Tag 6: Çiftlik –  Serçe Limanı – Datça (ca. 49 km)

Über eine einsame Bergstraße gelangen Sie per Rad in ein 300 Meter hoch gelegenes Bergdorf mit einer 1.500 Jahre alten Platane und einem Bazar, dem Sie einen Besuch abstatten können. Versäumen Sie es nicht, um die Platane herum zu laufen: das bringt Glück und ein langes Leben. Nach einem stärkenden Mittagessen geht es anschließend mit den Rädern in eine kleine Bucht fast an der äußersten Spitze der Bozburun Halbinsel, von wo aus eine längere Überfahrt nach Datça, der Hauptstadt der gleichnamigen Halbinsel auf dem Programm steht. Am Abend besteht die Möglichkeit einen kleinen Bummel im lebhaften Hafen der Stadt zu unternehmen.

Tag 7: Datça – Knidos (ca. 42 km)

Auf Ihrer heutigen Radtour erkunden Sie die Datça Halbinsel. Ein erster Anstieg führt Sie bis auf eine Höhe von 450 m, ehe es bergab wieder zurück ans Meer geht. Bei guter Sicht geht der Blick bis zu den griechischen Inseln Nisyros, Tilos und Rhodos. Auf einer landschaftlich schönen Straße, die Sie zu Beginn entlang der Küste und später durch ländliches Gebiet führt, erreichen Sie Ihr heutiges Etappenziel Knidos, wo Sie nach der Besichtigung der beeindruckenden Ausgrabungsstätte in einer der malerischsten Buchten der türkischen Küste übernachten.

Tag 8: Knidos – Yaliciftlik (Ausschiffung)

Am frühen Morgen setzen Sie mit dem Schiff von Knidos nach Yaliciftlik über. Nach dem Frühstück Auschecken und Rücktransfer zum Flughafen und individuelle Heimreise.

Gut zu wissen

Änderungen: Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Sprache: Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Anforderungen (Level 3): Die Radkreuzfahrt entlang der lykischen Küste zählt zu den anspruchsvollsten Touren des Inselhüpfen-Programms. Die Tagesetappen von durchschnittlich 31-49 km führen durch teilweise hügeliges und bergiges Gelände. Auch längere Steigungen sind zu bewältigen, wobei Schieben durchaus erlaubt ist. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert. Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Radeln im Prinzip nichts im Wege. Anstatt einer Radtour kann jederzeit ein halber oder ganzer Tag auf dem Schiff verbracht werden.

Gruppentempo: Auf einer Trekkingradreise orientiert sich das geführte Gruppentempo an den Trekkingradfahrern.  Wer auf einer Trekkingradreise ein E-Bike mietet, wird gebeten, Rücksicht auf diejenigen zu nehmen, die ohne elektronische Unterstützung fahren. Trekkingfahrer benötigen mehr Zeit und Pausen beim bergauf fahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Helmpflicht: Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Verpflegung: Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet Ihnen täglich das Frühstück und eine warme Mahlzeit zu. Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Kinder: Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,50 m zur Verfügung gestellt werden können.


Preise & Verfügbarkeit

To view the availability of this tour and/or book online please click on the button below. A new screen will open.


Preise & Informationen

Auf ausgewählten Abfahrten erhalten Sie einen Rabatt von 200 Euro pro Person. Geben Sie einfach den Rabattcode IHSPR bei der Buchung ein oder teilen Sie ihn uns telefonisch mit. Der Rabatt gilt nur für neue Buchungen und kann nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden.

Preisübersicht - 2024
Kabinentyp für Alle Abfahrten
2-Bett-/Doppelkabine Unterdeck 2 pers. 1990 €
In dieser Reise inbegriffen
  • 8-tägige Schiffsfahrt auf einer Gulet mit Besatzung
  • 7x Übernachtung in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
  • 7x Halbpension an Bord
  • Mineralwasser in Flaschen an Bord sowie bei allen Aktivitäten an Land
  • Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
  • Begleitfahrzeug auf allen Radtouren
  • Transfers auf der Reise inkl. Rädern lt. Ausschreibung
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel in der Mitte der Woche)
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Eintritte für gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
  • Deutsch- und Englischsprachige Reiseleitung
In dieser Reise nicht inbegriffen
  • Anreise in die Türkei
  • Mietpreis Fahrrad oder E-Bike (Optional)
  • Fahrradhelme
  • Eintritte für individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Getränke an Bord (Strichliste beim Kapitän)
  • Strandtuch (bei Bedarf) bitte selbst mitbringen
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter
  • Garantie-Zertifikat für Pauschalreisen durch SGR
Garantie-Zertifikat für Pauschalreisen durch SGR (Pflichtbeitrag Insolvenzabsicherung Endverbraucher an Garantiefonds SGR: 5€ pro Person – wird auf der Buchungsbestätigung separat ausgeführt)
Mietfahrräder/E-Bikes
  • Die Trekkingräder sind zuverlässige, wartungsarme Leihräder mit Aluminiumrahmen in unterschiedlichen Größen. Zur Standardausstattung gehören 28 Zoll Hohlkammerfelgen mit pannensicherer Touring Bereifung, hochwertige Kettenschaltungen und Bremssysteme, Gepäckträger, standfeste Fahrradständer, Tourensättel sowie Schutzbleche.Bitte beachten Sie, dass wir diesen Mietrad-Typ erst ab einer Körpergröße von 1,50 m bereitstellen können.
  • E-Bikes sind hochwertige Pedelecs, zumeist mit Bosch Antrieb und extra großer Reichweite, die sich durch ein verhältnismäßig geringes Gewicht und gute Ausstattung auszeichnen. Auch andere Antriebssysteme können zu Einsatz kommen. Zur Standardausstattung unserer in unterschiedlichen Rahmengrößen verfügbaren E-Bikes gehören 28 Zoll Hohlkammerfelgen mit pannensicherer Touring Bereifung, hochwertige Kettenschaltungen und Bremssysteme, Gepäckträger, standfeste Fahrradständer, Tourensättel sowie Schutzbleche. Für Körpergrößen bis 1,79 m bieten wir die Trapez-Rahmenform an, für Radler über 1,80 m den Diamantrahmen.
  • Maximales Gewicht eines eigenen mitgebrachten Rades: Bitte beachten Sie, dass wir eine Gewichtsobergrenze von 22 kg für mitgebrachte Räder eingeführt haben. Da unsere Reiseleiter/Crew die Räder an Bord heben müssen, ist dieses Limit notwendig, um die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen zu schützen. Es ist nicht möglich eigene E-Bikes mit zu bringen. Wir behalten uns vor, das Gewicht Ihres Rades vor Ort zu überprüfen. Bei Überschreiten der Gewichtsgrenze behalten wir uns das Recht vor, das mitgebrachte Rad nicht mit an Bord zu nehmen.
Weitere Möglichkeiten & Information - 2024
  • E-Bike mit 9-Gang-Nabenschaltung und Ortlieb-Satteltasche: 200€
  • Mieträder: 21-Gang Trekkingrad mit Ortlieb-Satteltasche: 80€
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades: 21-Gang-Trekkingrad: 10€/Woche; Elektrobike: 20€/Woche (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
  • ½ Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage)
  • Doppelkabine zur Alleinnutzung, Zuschlag: 700€ (begrenzt, auf Anfrage)
  • Sammeltransfers zwischen Flughafen Bodrum und Yaliciftlik Hafen, sofern dieser am Ein- oder Ausschiffungstag stattfindet: Preis auf Anfrage (Minimum 2 Teilnehmer)
  • Sammeltransfers zwischen Flughafen Dalaman und Göcek Hafen, sofern dieser am Ein- oder Ausschiffungstag stattfindet: Preis auf Anfrage (Minimum 2 Teilnehmer)
  • Sammeltransfers zwischen Flughafen Bodrum und Göcek Hafen, sofern dieser am Ein- oder Ausschiffungstag stattfindet: Preis auf Anfrage (Minimum 2 Teilnehmer)
  • Sammeltransfers zwischen Flughafen Dalaman und Yaliciftlik Hafen, sofern dieser am Ein- oder Ausschiffungstag stattfindet: Preis auf Anfrage (Minimum 2 Teilnehmer)
  • Individuelle Transfers auf Anfrage
  • Zusatznächte in Bodrum: Preise auf Anfrage

 

Fahrradhelme: Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Maximales Gewicht eines eigenen mitgebrachten Rades/E-Bikes Bitte beachten Sie, dass wir eine Gewichtsobergrenze von 22 kg für mitgebrachte Räder eingeführt haben. Da unsere Reiseleiter/Crew die Räder an Bord heben müssen, ist dieses Limit notwendig, um die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen zu schützen. Es ist nicht möglich eigene E-Bikes mit zu bringen. Wir behalten uns vor, das Gewicht Ihres Rades/(E-)Bikes vor Ort zu überprüfen. Bei Überschreiten der Gewichtsgrenze behalten wir uns das Recht vor, das mitgebrachte Rad nicht mit an Bord zu nehmen.

Teilnehmer: Minimum: 14 Maximum: 30

Partner Tour: Impressum: Boat Bike Tours ist nicht der organisierende Veranstalter, sondern nur der Reisevermittler dieser Tour; dieses ist eine sogenannte ‘Partner Tour’ und ist auf Anfrage verfügbar. Reiseveranstalter ist: Radurlaub ZeitReisen GmbH, Konstanz (D)



Verfügbare Schiffe für diese Reise

Premium Erfahrt höheren Komfort, kleinere Gruppen und zusätzliche Extras.
Motorschiffe Admiral Griechenland, Türkei

Dreimast Gulet

Klimatisierte Kabinen

Schattige und sonnige Entspannungsbereiche

Luxuriöser Innenausbau aus Holz

max. 30 Passagiere
15 Kabinen
4 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff

Ähnliche Reisen

Korfu Rundreise.
Rabatt
Ionische Inseln ab/bis Korfu Heimat der Götter und Kaiserinnen

Die schöne Westküste Griechenlands

Berühmte Inseln Ithaka, Lefkas & Paxos

Zuhause von Göttern und Kaiserinnen

Motoryacht für max. 20 Passagiere

Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch. 8 Tage
4 stars
1 Rezensionen
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 3 Schwierigkeitsgrad 3
Athen Rundreise.
Peloponnes & Saronische Inseln Durch 2.500 Jahre griechische Geschichte

Durch die griechische Geschichte

Aegina, Methana, Poros, Hydra, Spetses

200 km Radfahren

Motoryacht für max. 20 Passagiere

Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch. 8 Tage
Führung
  • Geführte Radtouren: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Individuelle Radtouren: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 3 Schwierigkeitsgrad 3

Ihre ausgewählte Tour:

Lykische Küste

Angebot anfordern

Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus, um maßgeschneiderte Angebote gemäß Ihren Wünschen und Verfügbarkeiten zu erhalten. Nach dem Ausfüllen erhalten Sie Ihre personalisierten Angebote per E-Mail. Sie können innerhalb von 48 Stunden an Werktagen mit einer Antwort rechnen. Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.

  • Please enter a number from 1 to 150.
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.